Spam

Hierein gehört alles, was in den übrigen Foren keinen Platz findet. // Please post here in case your topic doesn't fit enywhere else.
Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Spam

Beitrag von MrNiceGuy » 17.01.2012, 12:20:33

Moin moin!

In letzter Zeit häufen sich die Spam-Beiträge im Off-Topic (na, wenigstens nur da wie es scheint). Gibt es dafür keine Erweiterung vom phpBB, um das zu erschweren?
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von Screeze » 17.01.2012, 13:01:49

wenn ich mich nicht täusche muss beim registrieren ja bereits ein captcha eingegeben werden....

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von Screeze » 17.01.2012, 19:51:34

Aber heute ist echt hart, hab heute schon 3 Spammer gesperrt, jedes mal die selbe Textart...

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: Spam

Beitrag von MrNiceGuy » 17.01.2012, 20:25:51

Prädestiniert für einen RegEx zur Spam-Erkennung :D
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von dave » 17.01.2012, 21:38:21

Screeze hat geschrieben:wenn ich mich nicht täusche muss beim registrieren ja bereits ein captcha eingegeben werden....
Korrekt.

Entweder hat da jemand verdammt viel Zeit oder er/sie nutzt einen Captcha-Sharing Dienst. Die spriessen gerade wie Pilze aus dem Boden. Über ein Punkte/Creditsystem kann man Captchas von anderen Usern lösen lassen, das ploppt bei denen dann auf dem PC auf ... selbst Captchas in welcher Form und Art auch immer bringen heute keinen effektiven Schutz vor Spammern ...

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von Screeze » 17.01.2012, 21:38:46

Den 4. hab ich gesperrt bevor er posten konnte, nachdem ich ihn unten gesehen habe in der onlineanzeige.

Wenn man sich mal die Userliste ansieht
memberlist.php?mode=&sk=c&sd=d#memberlist

Fällt da auf dass die auch alle immer brav in Signatur und Profil Webseiten verlinken. Ich vermute das ist deren Primärziel, weil dieses eins der wenigen Foren ist, welche keine "rel=nofollow" attribute auf die Links setzen (Stichwort Suchmaschinenoptimierung). (@Christian: Komm bloß nicht auf die Idee das zu ändern, ich profitiert da momentan selber von :D).
Nächstes Problem: ich kann die Mitglieder nur sperren, nicht komplett löschen, sodass die immer noch von Ihren Profil-Links profitieren.

Die Bots sehen alle Amerikanisch aus, auch deren Forenbeiträge waren englisch. Wie wäre es mit einem neuen Schutzfeld bei der Registration, welches in deutscher Sprache eine Frage stellt?
Z.B. einen aus 10 vorgefertigten Sätzen hinschreibt, und daneben schreibt "Bitte geben Sie das vierte Wort des folgenden Satzes hier ein" (wichtig: nicht "4." sondern "viertes", falls das wirklich 2€-jobber sind kommen die sonst vill. noch auf die richtige Idee auch ohne Sprachkenntnisse :D) Und die Zahl des Wortes sollte natürlich random ermittelt werden.

Damit sollten sich zumindest die ausländischen Bots mal komplett fernhalten lassen, und deutsche Bots hatten wir hier noch nicht glaube ich.

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von dave » 17.01.2012, 21:48:22

Wenn es denn wirklich Bots sind. Wie im Post vorher schon erwähnt das "Captcha-Sharing" (ich nenne das jetzt mal so, einen Fachbegriff dafür habe ich noch nicht aufgeschnappt) wäre auch eine Möglichkeit und selbst da könnte man auf Deutsche User stossen welche das lockerlässig richtig eingeben ;).

Man sollte sich intensive Gedanken über ein neues System machen. Nur damit liesse sich möglicherweise auch ne Menge Kohle produzieren, also Vorsicht ^^.

Was sich nicht fälschen lässt: Aktivierungspin via Post ... nur das dauert ... oder bietet der ePost-Service da schon neue Möglichkeiten? Schliesslich werben die mit sicher, vertraulich etc. ...

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von Screeze » 17.01.2012, 22:08:23

Was sich nicht fälschen lässt: Aktivierungspin via Post ... nur das dauert ... oder bietet der ePost-Service da schon neue Möglichkeiten? Schliesslich werben die mit sicher, vertraulich etc. ...
Du schießt auch mit Atombomben auf Spatzen oder? :D

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von dave » 17.01.2012, 22:32:37

Nun ja ... nicht unbedingt ... aber überleg doch mal, was das löschen bzw. die Diskussion im Grunde wieder kostet ^^. Wenn man das mal hochrechnet ... grml, omg, wtf!

Ausserdem, Atombomben ... ich bin doch nicht der Iran! :shock: :D

Mal im Ernst: Irgendwas neues wäre schon ne gute Alternative ...

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von Screeze » 17.01.2012, 22:43:11

Meine Lösung oben sollte reichen denke ich....

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von dave » 17.01.2012, 22:58:46

Klar, ein Versuch ist es wert :)

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam

Beitrag von dr.e. » 17.01.2012, 23:28:43

Hallo zusammen,

das Aufkommen von SPAM habe ich auch bemerkt. Vermutlich haben die eine Lücke im aktuellen Board entdeckt. Ich werde beizeiten mal updaten. Danke für's Löschen/Blockieren!

Leider stammen die E-Mail-Adressen validen Domains (yahoo.es/yahoo.fr) und ich kann sie damit nicht einfach bannen...

Was die Lösung von Ralf angeht, schaue ich mich mal um, was PHPBB kann. :roll:
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: Spam

Beitrag von MrNiceGuy » 18.01.2012, 07:35:27

Was die Links in Signatur und Profil angeht: Wäre es dann nicht eher sinnvoll bei der doch noch relativ gut überschaubaren Menge an Usern eine Art manuelle Aktivierung einzubringen, ohne die ein rel="nofollow" in alle Links des Users gesetzt wird? Dann würden die zumindest nicht von den Links profitieren (und kann diese Seite nicht auch im Negativen davon "profitieren", wenn bestimmte Seiten verlinkt werden?).

Müsste natürlich über ein Modul für phpBB möglich sein... Welche Version hier verwendet wird ist ja so nicht ersichtlich (zum Glück), aber ich vermute mal, dass es noch eine 2er-Version ist?! Eventuell sollte man mal auf eine 3er Version wechseln. Alternativ - habe ich ja schonmal angeboten vor einiger Zeit - habe ich noch irgendwo eine Lizenz für WBB3 liegen, die wäre ich auch bereit zu spenden, da müsste nur mal ein update für gekauft werden :)
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam

Beitrag von dr.e. » 18.01.2012, 10:13:46

Ich habe jetzt die relevanten E-Mail-Domains gesperrt. Hoffe damit kehrt wieder Ruhe ein.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: Spam

Beitrag von MrNiceGuy » 18.01.2012, 14:40:05

Tcha, offensichtlich nutzt es doch nichts. Kann man das Forum so einstellen, dass Benutzer erst nach administrativer Freigabe etwas posten dürfen und vorher lediglich lesend Zugriff haben?
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast