APF vs. Laravel-4

Hierein gehört alles, was in den übrigen Foren keinen Platz findet. // Please post here in case your topic doesn't fit enywhere else.
Antworten
WebworkStudios
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2013, 21:44:02

APF vs. Laravel-4

Beitrag von WebworkStudios » 24.03.2013, 21:49:25

Hallo.
Aktuell bin ich dabei ein Framework für mein Onlinespiel zu suchen.
Symfony2 fällt raus da zu viel Overhead.

Nun hab ich bei www.laravel.com gesehen,dass im Mai die neue Version Released wird.
Scheint ganz nett zu sein. Aber die Dokumentation http://four.laravel.com scheint mir nicht wirklich zu helfen.

Welche Vorteile hat APF gegenüber Zend, Laravel?
Was mich begeistert bei APF ist die Deutsche Community.

Gruß
Jan

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: APF vs. Laravel-4

Beitrag von dr.e. » 24.03.2013, 23:45:24

Hallo Jan,

herzlich willkommen im APF-Forum! :)
Was mich begeistert bei APF ist die Deutsche Community.
Das freut mich. Ich bin mir sicher, dass das schon mal ein Vorteil ist!
Welche Vorteile hat APF gegenüber Zend, Laravel?
Laravel kenne ich persönlich nicht und kann daher keine Aussage treffen bzw. keinen Vergleich anstellen. Ggü. dem Zend Framework - eigentlich einer Klassen-Bibliothek - besitzt das APF einige Vorteile (siehe z.B. http://adventure-php-framework.org/Seite/088-Why-APF). Letzteres ist vielleicht nicht 100%ig up-2-date, da das ZF 2.x schon einige Punkte behoben hat, jedoch sehe ich das APF als Framework, das sich auf die konkreten Probleme des Alltags fokusiert und hierzu Lösungen anbietet ohne 1000 Zeilen Code dafür produzieren zu müssen.

Konkreter Vorteil ist die HMVC-Implementierung, die es erlaubt, generische und wiederverwendbare Software-Komponenten zu schreiben. Ferner ist es auf dem Markt eines der schnellsten Frameworks (siehe z.B. http://adventure-php-framework.org/Seite/103-Yii-vs-APF).

Vielleicht interessiert dich auch die Artikel-Reihe von Megger/Tobi aus dem APF-Team, der zum Erstellen von Online-Spielen basierend auf dem APF mehrere nette Tutorials geschrieben hat (siehe http://gagugaming.de/apf/tutorial-brows ... -schritte/). Insbesondere bei der Datenhaltung bringt das APF mit dem GORM ein fertiges Tool mit, das - einfach konfiguriert - bereits einen Großteil der Umsetzung bereitstellt und du dich nicht mit dem Thema Persistenz beschäftigen musst.

Solltest du konkrete Fragen zu Vor- und Nachteilen haben, lass uns gerne diskutieren. Ich bin sicher, dass die Konzepte des APF bei deinem Vorhaben helfen werden.
Viele Grüße,
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast