CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Das Forum soll der Ablage von Lösungen für immer wieder auftauchende Problemstellungen dienen. // This forum contains solutions to problems that frequently occur.
Antworten
Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Megger » 16.02.2011, 16:44:55

Hi

Kann man den CreationTimestamp anpassen oder wird der hardcoded gesetzt? Wenn ich mir den Quellcode anschaue, dann müsste man es eigentlich über setProperty anpassen können
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Screeze » 16.02.2011, 17:18:54

Ich glaub vor'm erstellen des Objekts geht's nicht, da das meines Wissens im sql statement abgerufen wird, aber im nachhinein bearbeiten sollte durch setProperty() möglich sein.

Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Megger » 16.02.2011, 18:49:19

Also

Code: Alles auswählen

$object = new GenericDomainObject('object');
$ORM->saveObject($object);
$object->setProperty('CreationTimestamp', $Timestamp);
$ORM->saveObject($object);

?

Ich glaube dann muss ich mir doch ein extra Feld anlegen. Wollte eigentlich 'CreationTimestamp' benutzen, weil ich ein Datum brauche wann das Objekt angelegt wurde, allerdings werden Objekte aus einem altSystem übernommen und da brauche ich natürlich dann auch das passende Datum
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Screeze » 16.02.2011, 18:52:04

Jep das wäre die vorgehensweise.
Wenn du ein altsystem übernimmst, ist das ja normalerweise ein einmaliger Prozess, da machts denke ich nichts, wenn du da jedes objekt 2 mal speicherst? ich würde beim 2. speichern villeicht ein true als 2. parameter übergeben, damit nicht nochmal der ganze baum gespeichert wird - wenn du denn einen hast.

Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Megger » 16.02.2011, 23:37:02

Ah das true hat mir gefehlt :D Dann ist es nicht so schlimm es nocheinmal zu speichern
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Megger » 17.02.2011, 18:07:29

Code: Alles auswählen

$object = new GenericDomainObject('object');
$ORM->saveObject($object);
$object->setProperty('CreationTimestamp', $Timestamp);
$ORM->saveObject($object);


Das klappt bei mir zum Beispiel nicht. Ich habe jetzt einfach ein zusätzliches Feld genommen.
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: CreationTimestamp von GenericDomainObject manipulierbar

Beitrag von Screeze » 17.02.2011, 18:13:51

Im zweifelsfall tuts auch ein manuelles statement gegen die DB, ist ja nur ein einzeiler....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast