UMGT Attribute Erweitern

Im Entwickler-Forum können Implementierungsdetails sowie Alternativen der Umsetzung diskutiert werden. // Here, developers can discuss implementation details of features of their projects.
Antworten
Thalo
Beiträge: 244
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

UMGT Attribute Erweitern

Beitrag von Thalo » 10.02.2015, 16:53:48

Hi,

möchte noch mal auf das Thema UMGT Erweiterung eingehen was laut Doku ja auch ausdrücklich vorgesehen ist.
Die Datenhaltung basiert auf dem GORM. Das bedeutet, dass die Attribute eines Benutzers jederzeit erweitert oder neue Beziehungen erzeugt werden können. Durch die Konfiguration per DI-Container bleiben diese Änderungen vor der konkreten Applikation versteckt, können aber trotzdem vom GORM im Hintergrund verwaltet werden. Ein Beispiel hierfür ist ein Objekt mit Einstellungen für eine konkrete Applikation, die mit einer Assoziation an einen Benutzer gebunden werden soll. Hierzu kann die Konfiguration des GORM für das UMGT entsprechend angepasst werden ohne dass eine Änderung des Codes notwendig ist.
Dadurch, dass die Objekte nicht über einen DI-Container erzeugt werden (aus domainobjects.ini) ist ja auch immer eine Adaptierung des UMGTManagers notwendig da sonst die „alten“ Objekte zurückgegeben werden. Ist das wirklich so gewollt?



Ausserdem schlage ich eine zentrale authentication-Methode in der BIZ-Schicht statt in der PRES im UMGT vor. Ich möchte zB gegen LDAP authentifizieren das ist so nicht ohne weiteres machbar.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: UMGT Attribute Erweitern

Beitrag von dr.e. » 11.02.2015, 20:33:03

Hallo Thalo,
Dadurch, dass die Objekte nicht über einen DI-Container erzeugt werden (aus domainobjects.ini) ist ja auch immer eine Adaptierung des UMGTManagers notwendig da sonst die „alten“ Objekte zurückgegeben werden. Ist das wirklich so gewollt?
Wenn du sowohl die domainobjects.ini als auch die objects.ini anpasst, kannst du die neuen Attribute per getProperty() oder auch einer konkreten Methode abrufen. Wichtig ist nur, dass du von den bisherigen Objekten erbst.
Ausserdem schlage ich eine zentrale authentication-Methode in der BIZ-Schicht statt in der PRES im UMGT vor. Ich möchte zB gegen LDAP authentifizieren das ist so nicht ohne weiteres machbar.
Gerne. Erstellst du im Tracker ein entsprechendes Issue? Danke!
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 244
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: UMGT Attribute Erweitern

Beitrag von Thalo » 19.02.2015, 03:15:54

Done #244!

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: UMGT Attribute Erweitern

Beitrag von dr.e. » 22.02.2015, 02:28:19

Danke! Hier noch der Link der Vollständigkeit halber: http://tracker.adventure-php-framework. ... php?id=244
Viele Grüße,
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast