Optimierung Quellcode

Im Entwickler-Forum können Implementierungsdetails sowie Alternativen der Umsetzung diskutiert werden. // Here, developers can discuss implementation details of features of their projects.
Antworten
Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Optimierung Quellcode

Beitrag von dr.e. » 03.09.2008, 13:31:55

Hallo wal,

hier noch ein paar Tipps zu deinem Quellcode:

1. example.php
Nachdem der PageController per include_once() eingebunden wurde, steht die Singleton-Implementierung bereits zur Verfügung. Der Code-Teil

Code: Alles auswählen

import('core::singleton','Singleton'); 
könnte daher entfallen. Performance-technisch ist das seit der Optimierung der import()-Funktion in 1.7-BETA nicht mehr relevant.

2. dach.php
Ich würde die Klasse Dach von coreObject ableiten, da diese Klasse bereits die Methoden getAttribute() und setAttribute() besitzt, du könntest dir also einiges an Tipparbeit sparen.

3. auswahl_controller.php
Hier würde ich die import()-Anweisungen an den Anfang der Datei schreiben. Damit wird die Übersichtlichkeit (=Abhängigkeit der Komponenten) in meinen Augen erhöht.

Weiterer Punkt ist, dass du dir die Zeile

Code: Alles auswählen

if ( !isset($_POST['dachtyp'])) { $_POST['dachtyp'] = 'Satteldach'; }
durch die Verwendung des variablenHandler's erleichtern könntest. Dieser besitzt genau die von dir konkret implementierte Funktion. Solltest du dich nicht daran stören, dass du lokal verwendete Variablen "nur" in einer lokal gültigen Variable verwenden kannst würde dir ein

Code: Alles auswählen

$_LOCALS = variablenHandler::registerLocal(array('dachtyp' => 'Satteldach'));
reichen. Zur Verwendung der Komponente muss diese natürlich eingebunden werden. Details siehe http://adventure-php-framework.org/Seit ... lenHandler.
Viele Grüße,
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast