Tutorial Erstellen einer Webseite - Unklarheiten eines Noobs

Hier dreht sich alles um die auf der Webseite veröffentlichten Tutorials. // This forum is all about the APF tutorials.
Antworten
Muuta
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2015, 12:58:41

Tutorial Erstellen einer Webseite - Unklarheiten eines Noobs

Beitrag von Muuta » 16.02.2015, 13:16:35

Hallo,

ich möchte mit dem PHP Framework anfangen und check schon beim Start etwas nichts. Im Tutorial für eine Webseite erstellen ist die rede von einem StandardClassLoader. Der PHP Code dafür ist im Tutorial auch vorhanden, aber wo muss diese Datei überhaupt gespeichert werden? Bei den anderen Codestücken steht jeweils wohin damit, aber da leider nicht =/

Ich danke für die Hilfe jetzt schon mal =)

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4537
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Tutorial Erstellen einer Webseite - Unklarheiten eines N

Beitrag von dr.e. » 17.02.2015, 01:37:56

Hallo Muuta,

willkommen im APF-Forum! :)

Eigene Code-Teile können unter jedem beliebigen Ordner gespeichert werden. Diesen Root-Ordner gibts du dann dem ClassLoader bekannt. Beispiel: wenn deine Code-Dateien unter /var/www/my-app (z.B. /var/www/my-app/page/controller/MyController.php) liegen, dann kannst du den Namespace "my-app" wie folgt bekannt geben:

Code: Alles auswählen

RootClassLoader::addLoader(new StandardClassLoader('MyApp', '/var/www/my-app')); 
Details unter http://adventure-php-framework.org/Seit ... assLoadern.

Hoffe das hilft dir! Falls nicht, lass mich mal ein konkretes Beispiel wissen!
Viele Grüße,
Christian

Muuta
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2015, 12:58:41

Re: Tutorial Erstellen einer Webseite - Unklarheiten eines N

Beitrag von Muuta » 24.02.2015, 12:04:09

Gut...auch wenn es mir etwas peinlich ist aber: Igendwie will es nicht.

Danke jetzt schon mal für die Aufklärung =)


meine Index sieht so aus:

Code: Alles auswählen

<?php

// Bootstrap-Datei für den unter 4.2 konfigurierten Ordner einbinden
include('APF/core/bootstrap.php');

use APF\core\loader\RootClassLoader;
use APF\core\loader\StandardClassLoader;

$classLoader = new StandardClassLoader('Page', 'PAGE/loader');
RootClassLoader::addLoader($classLoader);

use APF\core\singleton\Singleton;
use APF\core\frontcontroller\Frontcontroller;


// Front-Controller erzeugen und konfigurieren
$fC = &Singleton::getInstance('APF\core\frontcontroller\Frontcontroller');

// Request-Abarbeitung starten und Ergebnis zum Client senden
echo $fC->start('PAGE\templates', 'main');

?>
die page.php (der Classloader) so:
<?php
interface ClassLoader {

public function load($class);

public function getVendorName();

public function getRootPath();

public function getConfigurationRootPath();

}

?>

und meine Ordnerstruktur so:

Code: Alles auswählen

httpdocs/
|-  Projekt
|-  index.php
|-  APF
|-  css
|-  images
|-  js
|-  PAGE
    |-  controller
    |-  loader
|-  Page.php
    |-  controller
    |-  templates
        |-  main.html
und ausgespuckt bekomme ich leider eine Fehlermeldung.
Exception-ID:
878e2678a5638a452301110b3b428206
Type:
APF\core\pagecontroller\IncludeException
Message:
[APF\core\pagecontroller\Document::loadContentFromFile()] Template "main" not existent in namespace "PAGE\templates"!
Number:
256
File:
C:\xampp\htdocs\Projekt\APF\core\pagecontroller\pagecontroller.php
Line:
1415

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tutorial Erstellen einer Webseite - Unklarheiten eines N

Beitrag von dave » 25.02.2015, 17:59:47

Hi,
zuerst angemerkt: Alle Angaben ohne Gewähr ;)

Verschieb mal die Page.php in den Ordner PAGE. Das Template main.html verschiebst du anschliessend nach PAGE/templates. So sollte es schonmal klappen. Ein sehr simples Beispiel kann ich dir hier empfehlen, was auch einwandfrei funktioniert:
http://files.adventure-php-framework.or ... p5.tar.bz2
Das ist einfach nur eine Seite mit nem einfachen Taschenrechner mit den vier Standard Rechenoperation (Addition, Subtraktion, Division, Multiplikation).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast