Serverfehler! Error 500!

Anmerkungen, Fragen und Hinweise zur Konfiguration dürfen in diesem Forum gepostet werden. // Notes, questions, and hints on the configuration can be posted here.
Antworten
smoo
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2007, 23:27:19

Serverfehler! Error 500!

Beitrag von smoo » 28.11.2007, 23:44:33

Hallo,

ich hab mir das adventure-php-framework mal Interessehalber mal runtergeladen und auf meinen Localhost installiert.

Anschließend hatte ich das Hallo Welt Tutorial durch gearbeitet aber eigentlich nichts gemacht da die Dateien im Demopackage ja vorhanden waren...

Als ich dann die hallowelt.php aufrufen wollte, kam nicht das erhofft Ergebnis sondern dies:

Code: Alles auswählen

Serverfehler!

Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist. Der Server ist entweder überlastet oder ein Fehler in einem CGI-Skript ist aufgetreten.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 500
localhost
11/28/07 22:39:35
Apache/2.2.6 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.6 OpenSSL/0.9.8e mod_autoindex_color PHP/4.4.7 
Bisher hatte ich nichts auf der Seite selbst zu diesem Thema gefunden...

Wenn das Thema in Installation gehört bitte verschieben

mit freundlichen

smoo

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Beitrag von dr.e. » 29.11.2007, 21:40:19

Hallo und Willkommen smoo,

ich vermute, dass in deiner Server-Konfiguration keine .htaccess-Dateien zugelassen werden. Eine andere Vermutung wäre, dass PHP 4.4.7 nicht sauber mit dem Apache 2.2.6 zusammenarbeitet. Schnelle Abhilfe könnte das Löschen der mitgelieferten .htaccess-Datei bringen.

Um dir besser helfen zu können benötige ich jedoch folgende Dinge:

- Version des heruntergeladenen Paketes des Frameworks
- Inhalt der Apache-Konfiguration
- Ordner, in den du das Paket entpackt hast
Viele Grüße,
Christian

smoo
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2007, 23:27:19

-.-

Beitrag von smoo » 29.11.2007, 23:28:06

alles in ordnung

die htaccess mochte er nicht...

--> htaccess gelöscht --> Hallo Welt

danke

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Beitrag von dr.e. » 30.11.2007, 16:15:06

Hallo smoo,

um das URL-Rewriting verwenden zu können, sollte diese jedoch beibehalten werden. Da du Apache 2.2 verwendest, kann es durchaus sein, dass die Syntax der darin enthaltenen RewriteRule nicht korrekt ist. In diesem Fall einfach mit einer leeren .htaccess testen. Sollte diese wieder nicht angenommen werden hilft ein

Code: Alles auswählen

AllowOverride All
in der Apache-Konfiguration für das verwendete Verzeichnis.

//EDIT:
Hierzu findet sich ein
Wenn diese Anweisung auf All gesetzt wird, dann ist jede Direktive in den .htaccess-Dateien erlaubt, die den Kontext .htaccess besitzt.
im Manual unter http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/co ... owoverride.
Viele Grüße,
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast