Nachrichtensystem

Dieser Bereich dient dazu, eure Tricks und Erweiterungen vorzustellen, damit diese auch andere Anwender nutzen können. // This area can be used to publish your tricks and extensions to the APF to be used by other developers.
Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dave » 07.03.2011, 22:08:13

Screeze hat geschrieben:ich lass das erweiterte umgt einfach drin, stört ja nicht.
Danke schonmal, werd dann auch vermutlich morgen erst weitermachen.
Null Problemo, freue mich, wenn ich irgendwo unterstützend mitwirken kann!
Screeze hat geschrieben: Zu den Empfängerlisten:
Ich würde in meiner Anwendung neben dem Empfängerfeld für "Premiumkunden" noch eine dropdownliste einfügen, die vordefinierte Listen beinhaltet. Du kannst dir also Listen anlegen und dann per klick z.b. 20 empfänger auf einmal einfügen, ohne die alle einzeln eingeben zu müssen, wenn du diese empfänger öfters brauchst.
Achso, das ist natürlich ein cooles Feature und als zahlender Kunde setze ich sowas vorraus :P

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 08.03.2011, 14:13:03

Hm ich glaub ich setz doch eben selbst n kleines System auf, das sollte so minimal wie möglich sein, denke ich

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dave » 08.03.2011, 14:19:33

Ok, mach das. Ist glaub ich auch besser so ;).

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 08.03.2011, 21:22:26

Hab mir trotzdem erlaubt n paar codeschnipsel von dir zu copy&pasten ;)

Aaaaalso ich hätte dann ne funktionsfähige Demo inklusive Ordnerunterstützung (anlegen von ordnern, verschieben in ordner etc.).
Aaaaber.... Zum einen isses fast peinlich die hochzuladen, das is recht viel zusammengeschnipsel weil ich nicht so viel zeit dafür Opfern kann.... Html wird auch alles andere als valide sein, und was fürs Auge is die Demo erst recht nicht ;) Ich hoffe keiner Erwartet ein paket dass er in seine Anwendung copy&pasten kann, das soll blos die grobe Funktionsweise von der extension veranschaulichen, damit man weng Code hat an den man sich orientieren kann bei der eigenen GUI-Implementierung.

Was noch fehlt sind Empfängerlisten und die Blocking Geschichte, deswegen stell ich das System auch mal noch nicht hier rein, will das erst noch Implementieren sauber, in die Demo-GUI werd ich die Empfängerlisten aber dann nicht einbauen, so komplex wird das nicht.
Und die Blocking Geschichte, da müssen wir warten bis Megger den GORM fertig angepasst hat, aber noch hab ich ja eh zu tun ;)

(soviel mal als zwischenstand)

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dave » 08.03.2011, 21:39:14

Cool, da ist ja doch was von mir dabei :)

Kann den Code gerne etwas anpassen und verschönern!! Damit ich wenigestens etwas gemacht habe ^^. Hab zwar auch nur beschränkt Zeit, die würde ich mir aber einfach nehmen.

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 12.03.2011, 21:16:17

Da mir leider die letzten Ferientage bisschen was dazwischengekommen ist, habe ich es leider nicht geschafft die Block-Funktion zu testen und in das Testpaket zu integrieren, selbiges gilt für die Empfängerlisten. ABER: Die Implementierung dieser Funktionen ist bereits in der extension vorhanden, wenn also jemand noch etwas Zeit hat und sich beteiligen möchte, könnte villeicht jemand die genannten Funktionen ins Testpaket noch integrieren, und dann ein neues Paket hier wieder reinstellen. Sollten Probleme dabei auftauchen sagt bescheid, wie gesagt, diese 2 funktionen sind nicht getestet.

Das Paket beinhaltet den "modules" ordner aus Megger's Testpaket zu der erweiterung des GORM, damit auch Beziehungen auf das selbe objekt möglich sind, siehe:
viewtopic.php?f=10&t=613

Die Extension ist deshalb in anderen Projekten momentan NUR verwendbar, wenn auch dort die neuen Funktionen verwendet werden können, und die Datenbank mit dem darin enthaltenen Updatetool auf die neue Form gebracht wurde.

Was ist das Paket und was ist es nicht?
Es ist ein Paket um die grundlegenden Funktionen der Extension zu testen, und um sich beim Erstellen der Nachrichten-GUI für das eigene Projekt etwas am vorliegenden Code orientieren zu können, um zu verstehen wie die extension funktioniert.
Es ist NICHT auf Aussehen und besonders gute Menüführung oder valides HTML ausgelegt, es ist nur eine rudimentäre GUI mit dem nötigsten vorhanden.

Ich würde euch bitten die extension mal auszuprobieren, evtl. das Testpaket wie genannt zu erweitern oder verbessern (vill. sollte das langfristig zur Verfügung stehen), und v.a. mal den Code zu reviewen, ob ihr vorschläge habt wo ich villeicht was nicht ganz so elegant gelöst habe - ich hab schließlich auch noch nicht so viel Ahnung von dem ganzen, und das ist glaube ich das größte Paket in dem Sinne dass ich zur Verfügung stelle, und die OOP unterstützung will auch erstmal gelernt sein, kann sein dass da noch etwas nachbesserungsbedarf besteht, bin für Vorschläge immer offen.

Eine Doku existiert noch nicht, das wichtigste ist erstmal:
1. Paket auspacken
2. db-config anpassen (standart: root ohne pw, db: apf_postboxtestpackage) in apps/config/core/database (achtung: keine unterordner für context anlegen, die configs liegen am richtigen Platz!)
3. die install.php aufrufen, diese legt euch die Datenbank an und trägt die nötige "Application" ein fürs UMGT.
4. die index.php aufrufen und erstmal 3-4 Benutzer registrieren, auch hier nur rudimentäre Unterstützung fürs Usermanagement, keine Aktivierung, kein Botschutz.
5. mit testen loslegen.

Das wichtigste ist:
Der GORM wird über den DIServiceManager erzeugt, der ist fertig konfiguriert bereits. Die Zentrale komponente der Extension ist die Klasse "Postbox", diese MUSS über die PostboxFactory erzeugt werden (welche selber über den DIServiceManager bezogen wird ganz einfach, siehe controller-code der GUI).
Ich habe mich der neuen GORM Funktionen für eigene DO's bedient, und jedem Objekt eine eigene Basis-Klasse verpasst, welche die benötigten Funktionen für die Extension enthalten. Damit die extension Erweiterbar bleibt durch den Anwender ohne den APF-Code zu ändern, kann über die GORM serviceobjects.ini einfach ein neuer namespace für die DO's definiert werden, und über den entspr. Generator für die DO's dann entsprechende Klassen generiert werden, die anschließend nach belieben bearbeitet werden können, und Funktionen überschreiben können.
Den Rest sollte die API selber erklären denke ich, falls Fragen sind, stellt sie :D

Ich hänge auch das aktuelle UML mal an, welches die Datenbank der Extension abbildet.
Dateianhänge
PrivateMessages.png
PrivateMessages.png (24.26 KiB) 2202 mal betrachtet
PostboxTestPackage.zip
v1
(1.05 MiB) 67-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 13.03.2011, 19:19:12

Ich habe derweil angefangen im Wiki unter http://wiki.adventure-php-framework.org ... htensystem die Dokumentation zu schreiben. Fertig ist die allerdings noch nicht.

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 28.03.2011, 22:21:25

Hatte schon jemand Zeit sich das paket mal anzusehen?
oder soll ich das einfach mal in 1.14er branch einchecken?

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dave » 28.03.2011, 22:30:43

Nein, bisher leide rnoch nicht. Hatte die letzten Tage viel mit Management usw. zu tun. Programmierung kam leider etwas kurz. Konnte nur kelien Bugs lösen.

Die Doku im Wiki ist bis dahin super und leicht verständlich! Gut, ein Anfänger wird Probleme haben, aber ein Anfänger beschäftigt sich nicht gleich mit dieser Erweiterung :). Wenn der Neuling entsprechende Erfahrung gesammelt hat, sollte das bis dahin kein Problem werden. Ich kann aus Erfahrung sprechen :D

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dr.e. » 28.03.2011, 22:49:39

Hi Ralf,

check mal ein, ich reviewe den Code dann und melde mich zurück.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 29.03.2011, 19:40:31

Eingecheckt in 1.14 unter extensions/postbox

Aber: die Blockgeschichte und die Empfängerlisten sind ungetestet, das muss ich leider etwas aufschieben, bzw. ersteres funktioniert wohl sowieso noch nicht, wie Megger festgestellt hat, da muss noch was am GORM angepasst werden.

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 03.04.2011, 20:07:54

coach ist ein kleines Problem aufgefallen, da weis ich aber nicht wie ich das am geschicktesten Lösen soll, villeicht hat jemand von euch eine Idee?

Problem: Wenn der GORM, der den User lädt, nicht die configs der postbox mitbekommen hat, geht IN der Postbox ziemlich viel schief, weil dort einfach $this->User->loadRelatet*() gemacht wird, dabei wird der GORM verwendet, den der User vorher schon hatte, und dann findet er die Beziehungen der Postbox u.U. nicht.

Ich kann aber auch nicht einfach den GORM vom User überschreiben, da das ja eine Referenz ist, und somit die ganze Anwendung beim User dann den falschen GORM hätte, und das dort schief gehen würde.

Soll ich einfach einen Hinweis in die Doku setzen, dass der GORM, mit dem der User geladen wird, unbedingt die Configs der Postbox brauch?

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4527
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dr.e. » 04.04.2011, 17:20:06

Soll ich einfach einen Hinweis in die Doku setzen, dass der GORM, mit dem der User geladen wird, unbedingt die Configs der Postbox brauch?
Jep, das würde ich tun. Für mich ist das wie Auto fahren wollen ohne zu tanken - quasi eine Grundvoraussetzung für das Modul.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von dave » 04.04.2011, 17:49:57

dr.e. hat geschrieben:Jep, das würde ich tun. Für mich ist das wie Auto fahren wollen ohne zu tanken - quasi eine Grundvoraussetzung für das Modul.
Das ist mal echt ein seehhr schöner Vergleich! Da musste ich einfach mal lautstark lachen! :lol:

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Nachrichtensystem

Beitrag von Screeze » 16.04.2011, 18:22:30

Tipp für alle die einen Account auf meinem Testserver haben:
Dort ist seit etwa 2h das neue Modul im Einsatz, mit einer vollständig AJAX-Basierten GUI. Ich verzichte dort jedoch auf Ordnerunterstützung. Empfängerlisten und User-Blockieren wird später eingebaut, vorerst mal die Basis testen.

(falls jemand noch einen Testzugang will, handelt sich um ein recht komplexes Browsergame, einfach per PN melden, dann gibts den Link + Registrationskey)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast