[1.15] Umgt

Dieser Bereich dient dazu, neue Features zu diskutieren und für die Entwicklung zu dokumentieren. // This area is dedicated to new features including proposals and documentation.
Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 02.09.2011, 16:43:16

Das klingt vernünftig. Ich nehme das noch mit auf meinen Merkzettel.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dave » 02.09.2011, 17:56:35

Wow, sieht wirklich sehr schön aus! Und es gibt ein paar mehr Funktionen. Ich würde mich gerne zu einem Lehrgang nur fürs UMGT anmelden ;)

Thalo
Beiträge: 244
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Thalo » 03.09.2011, 17:37:46

Anstatt die GUI über die Config zu erzeugen wäre es IMHO besser wenn die Templates so granular gestaltet wären, dass es ohne weiteres möglich ist diese zu komponieren. So hat man auch wesentlich mehr Gestaltungsfreiraum und kann die einzelnen Menüpunkte über Templates einbinden :)

Was auch schon mehrfach angesprochen wurde ist, dass der User nur noch aus Basidaten wie Benutzername und Passwort, vielleicht noch E-Mail, besteht und Attribute wie Realname und Straße mit dem User assoziiert werden. Nicht jede Applikation benötigt diese. Das wurde ja glaube ich bereits in 1.13 und 1.14 angesprochen.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 03.09.2011, 21:55:30

Hallo zusammen,

@dave: ich hatte ohnehin vor für 1.15 eine vernünftige Doku dazu zu schreiben, denn aktuell ist es noch etwas schwierig als 08/15-Anwender schnell einzusteigen.

@Thalo:
Anstatt die GUI über die Config zu erzeugen wäre es IMHO besser wenn die Templates so granular gestaltet wären, dass es ohne weiteres möglich ist diese zu komponieren. So hat man auch wesentlich mehr Gestaltungsfreiraum und kann die einzelnen Menüpunkte über Templates einbinden :)
Welchen Anwendungfall möchtest du damit abbilden. Prinzipiell sollte das schon jetzt gehen.
Was auch schon mehrfach angesprochen wurde ist, dass der User nur noch aus Basidaten wie Benutzername und Passwort, vielleicht noch E-Mail, besteht und Attribute wie Realname und Straße mit dem User assoziiert werden. Nicht jede Applikation benötigt diese. Das wurde ja glaube ich bereits in 1.13 und 1.14 angesprochen.
Das können wir gerne für 1.15 dazu bauen. Ich nehme das mal auf meine TODO-Liste.
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 244
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Thalo » 04.09.2011, 01:48:42

dr.e. hat geschrieben:Welchen Anwendungfall möchtest du damit abbilden. Prinzipiell sollte das schon jetzt gehen.
Meine Aussage bezog sich auf Screezes Vorschlag zur Konfiguration für die GUI :)

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 04.09.2011, 11:53:06

Ach so! :) Naja den habe ich schon eingeplant.
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 244
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Thalo » 04.09.2011, 15:38:45

IMHO bringt eine Konfigurationsdatei nur komplexität und Einschränkungen mit sich wohingegen das ganze über eine granulare Komposition von Views dieses Problem nicht hat. Aber ist wahrscheinlich auch nur meine Meinung :roll:

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 05.09.2011, 22:48:33

Hi Thalo,

magst du kurz beschreiben, wie die "granulare Komposition" aussehen kann? Ich verstehe leider nicht, wie du das aufbauen würdest.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 10.09.2011, 17:39:12

Hallo zusammen,

ich habe nun einen weiteren Schritt im Refactoring abgeschlossen und soweit alle neuen Funktionen rudimentär hinzugefügt. Ich beginne jetzt mit der Umstellung auf Domänen-Objekte für den UmgtManager und alle weiteren Komponenten, damit die API noch lesbarer wird.

Melde mich, sobald ich damit fertig bin.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dave » 10.09.2011, 17:50:57

Klingt 1A!

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 10.09.2011, 20:15:25

dr.e. hat geschrieben:(...) und soweit alle neuen Funktionen rudimentär hinzugefügt.
Auch den Permanent-Login mittels Cookie? Dann muss ich demnächst auf 1.15 umsteigen! :P

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 11.09.2011, 13:14:42

Leider (noch) nicht. :) Aktuell migriere ich den Code auf die Domänen-Objekte, dann kommen (in der Reihenfolge)
  • Abschluss Entwicklung Basis-Funktionalitäten (z.B. Hinzufügen Rolle zu Gruppe, ...)
  • Konfiguration GUI für Start-Screen
  • Internationalisierung
  • Permanent-Login
  • Registrierungs-Formular
Es ist also noch ein bischen hin, aber es wird kommen. Verspochen! ;)
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 16.09.2011, 23:08:39

Hallo zusammen,

hier kurz mein Zwischenstand:
  • Abschluss Entwicklung Basis-Funktionalitäten (z.B. Hinzufügen Rolle zu Gruppe, ...)
Erledigt und im SVN verfügbar.
  • Konfiguration GUI für Start-Screen
Noch offen.
  • Internationalisierung
Noch offen.
  • Permanent-Login
Noch offen.
  • Registrierungs-Formular
Erledigt und in die Sandbox integriert.

Als nächstes kümmere ich mich um die Beispiel-Konfigurations-Dateien und das Update einiger meiner Projekte auf das neue Umgt-Modul.

Sollte jemand gerade etwas Zeit haben, kann er gerne einen der offenen Punkte übernehmen. Meine Änderungen sind alle eingecheckt.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 21.09.2011, 20:10:01

Hallo,
ich versuche gerade den UMGT der 1.15-Version zum Laufen zu bringen und stoße hierbei auf mind. zwei Probleme:
1. Ich kann einen Benutzer hinzufügen. Dieser ist dann zwar in der Datenbank vorhanden, wird mir aber im Admin-Modul nicht angezeigt.
2. Das Passwort wird nicht gespeichert. Das entsprechende Feld in der Datenbank bleibt leer.

Auch mit der Hilfe des Wikis (http://wiki.adventure-php-framework.org ... 4_auf_1.15) komme ich nicht auf einen grünen Zweig.

Ich habe folgende Dateien:
/apps/config/modules/usermanagement/biz/rl/DEFAULT_actionconfig.ini

Code: Alles auswählen

[logout]
FC.ActionNamespace = "modules::usermanagement::biz::login"
FC.ActionClass = "UmgtLogoutAction"
/apps/config/modules/usermanagement/biz/rl/DEFAULT_serviceobjects.ini

Code: Alles auswählen

[LoginRedirectUrlProvider]
servicetype = "NORMAL"
namespace = "rl::pres::provider"
class = "rlLoginProvider"

[LogoutRedirectUrlProvider]
servicetype = "NORMAL"
namespace = "rl::pres::provider"
class = "rlLogoutProvider"

; this section defines the instance of the user management business service.
; it depends on the generic o/r mapper that is injected by configuration.
[UmgtManager]
servicetype = "SINGLETON"
namespace = "modules::usermanagement::biz"
class = "UmgtManager"
setupmethod = "setup"
init.orm.method = "setORMapper"
init.orm.namespace = "modules::usermanagement::biz"
init.orm.name = "GORM"
conf.app-id.method = "setApplicationId"
conf.app-id.value = "1"

; this section specifies the instance of the o/r mapper. please specify the
; desired database connection name as desired.
[GORM]
servicetype = "SINGLETON"
namespace = "modules::genericormapper::data"
class = "GenericORRelationMapper"
setupmethod = "setup"
conf.namespace.method = "setConfigNamespace"
conf.namespace.value = "modules::usermanagement::data"
conf.affix.method = "setConfigNameAffix"
conf.affix.value = "umgt"
conf.db.method = "setConnectionName"
conf.db.value = "rl"
Muss hier "setConnectionName", "setConfigNamespace" usw. angepasst werden?? Das Wiki geht derzeit nicht näher darauf ein. Ich vermute meinen Fehler allerdings in dieser Konfigurationsdatei...

/apps/config/modules/usermanagement/biz/rl/DEFAULT_umgtconfig.ini

Code: Alles auswählen

[Default]
; configure password hash providers for 1.14 style
PasswordHashProvider.Default.Namespace = "modules::usermanagement::biz::provider::crypt"
PasswordHashProvider.Default.Class = "CryptHardcodedSaltPasswordHashProvider"
PasswordHashProvider.Fallback.Namespace = "modules::usermanagement::biz::provider::md5"
PasswordHashProvider.Fallback.Class = "OldMD5PasswordHashProvider"
Dazu unter /apps/config/modules/usermanagement/rl/DEFAULT_umgt_domainobjects.ini sowie /apps/config/modules/usermanagement/rl/DEFAULT_umgt_objects.ini und /apps/config/modules/usermanagement/rl/DEFAULT_umgt_relations.ini. Alle Dateien jeweils unverändert aus den EXAMPLE-Dateien übernommen.

In der Sandbox läuft der UMGT problemlos.

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 21.09.2011, 22:25:51

Registriere ich einen Benutzer über das Registrierungsformular werden die Daten korrekt in die DB eingetragen. Eine Anzeige im UMGT-Backend erfolgt dennoch nicht.

EDIT
Benutzer werden nun angezeigt, nachdem ich manuell in ent_application einen Eintrag vorgenommen habe. Ist das so beabsichtigt?
Passwort und Salt werden jedoch immer noch nicht gespeichert, wenn ich einen Benutzer über das Backend anlege.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast