Taglib um das Request Array zu beeinflussen

Dieser Bereich dient dazu, neue Features zu diskutieren und für die Entwicklung zu dokumentieren. // This area is dedicated to new features including proposals and documentation.
Gesperrt
welworx
Beiträge: 620
Registriert: 27.09.2010, 19:29:44

Taglib um das Request Array zu beeinflussen

Beitrag von welworx » 11.06.2011, 16:49:34

Hallo!

Hab mir heute folgenden Taglib geschrieben und dachte, dass das vlt für alle sehr hilfreich sein könnte.

Anwendungszweck: Damit kann man leicht in einem Template einen parameter setzten um zb an einer anderen stell einen importdesign taglib zu steuern.
Mal angenommen ich habe ein template, das 2 templates anhand von parametern einbindet. wenn nun eines der templates eingebunden wird (wie das geschieht lassen wir mal weg) dann könnte dieses Template mit dem taglib gleich steuern welches weitere eingebunden wird. (zb zugehörige Hilfeseite zu einer Seite).

Code: Alles auswählen

class set_taglib_RequestParameter extends Document {

    function onParseTime() {
        $name = $this->getAttribute('name');
        $value = $this->getAttribute('value');
        if ($name === null) {
            throw new InvalidArgumentException('[set_taglib_RequestParameter::onParseTime()] The attribute "name" is missing!', E_USER_ERROR);
            exit(1);
        }
         if ($value === null) {
            throw new InvalidArgumentException('[set_taglib_RequestParameter::onParseTime()] The attribute "value" is missing!', E_USER_ERROR);
            exit(1);
        }
        $_REQUEST[$name]=$value;
    }
} 
Spricht eigentlich irgendwas das so zu machen?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast